PKWNächster

LF 10 (Löschfahrzeug)

Florian Krün 43/1

Das LF 10 ist das erste Fahrzeug, das zu einem Brandeinsatz ausrückt. Das Fahrzeug besitzt eine umfassende Beladung für Brandbekämpfung jeglicher Art.

Das Fahrzeug wurde im Rahmen des G7-Gipfel beschafft. 70 Prozent des Kaufpreis zahlte der Staat im Rahmen des G7-Fördertopfs.

Technische Daten:

  • Fahrgestell: MAN TGM 13.290 4x4 BL FW
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Leistung: 213 kW bei 2.300 1/min
  • Hubraum: 6.871 cm³
  • Zul. Gesamtgewicht: 13.000 kg
  • Länge: 6.950 mm
  • Breite: 2.500 mm
  • Höhe: 3.200 mm

Ausbau: Empl

Ausstattung u.a.:

  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 10-1000 (1.000 l/min bei 10 bar)
  • 1.500 l Löschwasser
  • 120 l Schaummittel
  • Lüfter
  • Tragkraftspritze
  • 13 B-Schläuche
  • 6 C-Schläuche
  • Schlauchtragekorb
  • 4x Pressluftatmer