THL 4 | Personen eingeklemmt

Am gestrigen Abend ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B2, Höhe Krüner Spinne. Zwei Kleintransporter kollidierten frontal, wodurch beide Fahrer eingeklemmt wurden und durch die Feuerwehr mit schweren Rettungsgerät befreit werden mussten. Das Trümmerfeld zog sich über ca. 400 Meter (!). Der Einsatz dauerte insgesamt 5,5 Stunden bis das unfallanalytische Gutachten erstellt und die Straße freigegeben werden konnte.

Einsatzfotos: Hans Schmid, FF Mittenwald


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung FME
Einsatzstart 17. Oktober 2020 20:26
Mannschaftstärke 26
Einsatzdauer 5,5 Stunden
Fahrzeuge MZF
TLF 16/25
LF 10
PKW
Alarmierte Einheiten Feuerwehr Mittenwald
Feuerwehr Wallgau
Feuerwehr Krün
Kreisbrandinspektion Garmisch-Partenkirchen
Wasserwacht Krün-Wallgau
Rettungsdienst
Notarzt
Polizei
Straßenmeisterei
Abschleppunternehmen