Die bayerische Ampelregel im Atemschutzeinsatz

9. März 2018
Neues aus der Atemschutz-Ausbildung

Die staatlichen Feuerwerhschulen haben für den Atemschutzeinsatz eine sog. "Ampelregel" entwickelt. Durch Beurteilung der Gefahrensituationen nach den drei Farben grün, gelb und rot soll es den Atemschutz-Trupps und Führungskräften erleichtert werden, Entscheidungen und Maßnahmen zu treffen. Das Ampelsystem ist bei der Feuerwehr Krün bereits in die Ausbildung integriert.

Hier gehts zum Download des Plakats